Programm

  • Mo
    10.03.
  • Di
    11.03.
  • Mi
    12.03.
  • Do
    13.03.
  • Fr
    14.03.
  • Sa
    15.03.
  • So
    16.03.
  • Mo
    17.03.
  • Di
    18.03.
  • Mi
    19.03.
  • Do
    20.03.
  • Fr
    21.03.
  • Sa
    22.03.
  • So
    23.03.
  • ab 10.00
  • ab 12.00
  • ab 14.00
  • ab 16.00
  • ab 18.00
  • ab 20.00
  • Für diese Veranstaltungen gibt es noch Karten! Hier klicken!

Katty Salié und Max Moor präsentieren die Gala zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2014

12.03.2014 | Mittwoch | 20:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Einen Sonderpreis für das Lebenswerk hat der Deutsche Hörbuchpreis erst einmal vergeben. Nach Christian Brückner wird diese Ehre nun auch Katharina Thalbach zuteil. Die Würdigung der Schauspielerin, Regisseurin und Sprecherin zählt zu den vielen Höhepunkten der Gala, mit der die lit.COLOGNE 2014... Details

So sollten Sie sein - wie Sheila Heti & Birgit Minichmayr

13.03.2014 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Brunosaal
Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Wie sollten wir sein? Ein Roman aus dem Leben von Sheila Heti passt in keine Schublade: mal literarisches Künstlerinnenporträt, mal pornografischer Seelenstrip, mal philosophische Erbauung. „Ein eigenwilliges Buch über Kunst, Sex, Toronto, Freundschaft zwischen Frauen und die nie abschließend zu... Details

Margriet de Moor singt die Mélodie d'amour

13.03.2014 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Liebe und Musik sind die Themen der großen niederländischen Autorin Margriet de Moor. Nach „Der Maler und das Mädchen“ meldet sie sich mit dem Roman Mélodie d’amour zurück und erzählt in vier miteinander verknüpften Geschichten von den Spielarten der Liebe: Liebe als Schicksal, als Obsession, als... Details

Rafael Chirbes am Ufer der Krise

13.03.2014 | Donnerstag | 19:30 Uhr | COMEDIA Theater, Roter Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Die Immobilienblase in Spanien ist geplatzt, die Profiteure haben ihr Geld rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Zurückgeblieben sind die Verlierer. Ihnen gilt Rafael Chirbes’ Interesse und Mitgefühl. Der große spanische Autor erzählt in Am Ufer einen Wirtschaftskrimi und eine Familiengeschichte,... Details

Die liebe Familie - lit.COLOGNE-Gala

13.03.2014 | Donnerstag | 20:00 Uhr | Philhamonie
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
mit Meret Becker, Ben Becker, dem Alexander Paeffgen-Trio & Annette Marquard, der Schlagzeugmafia und Jörg Thadeusz Details

Christoph Ransmayr und Roger Willemsen über das Reisen

13.03.2014 | Donnerstag | 20:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Der offene Horizont Details

Der literarische Salon: Guy Helminger & Navid Kermani mit Jan Wagner

13.03.2014 | Donnerstag | 20:30 Uhr | Stadtgarten
Venloer Straße 40, 50672 Köln
Mit seinem jüngsten Band Die Eulenhasser in den Hallenhäusern hat Jan Wagner seinen Ruf als einer der bedeutendsten Dichter des Landes auf einen Schlag verdreifacht: Getarnt als Herausgeber, erfindet er drei unbekannte Lyriker, wie es sie besser nicht hätte geben können. Zum Glück muss niemand Jan... Details

Katrin Bauerfeind, Sabine Heinrich & Klaas Heufer-Umlauf stellen sich die großen Fragen

13.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Katrin Bauerfeind (Jg. 1982) meint: „Überall wird deutlich mehr gescheitert als gesiegt.“ In Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag erzählt sie von ihren schönsten Pannen und Bruchlandungen. Auch in Sabine Heinrichs (Jg. 1976) Debütroman Sehnsucht ist ein Notfall geht es um die großen Fragen... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG – Roger Willemsen

14.03.2014 | Freitag | 15:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Das Hohe Haus - Ein Jahr im Parlament Details

Roger Willemsen

14.03.2014 | Freitag | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Das Hohe Haus - Ein Jahr im Parlament Details

Besserwissen I: Die Macht der Zahlen und der Lauf der Welt

14.03.2014 | Freitag | 18:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Tomáš Sedláček trifft Daniel Tammet Details

Zadie Smith und Christiane Paul führen uns durch London NW

14.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Zadie Smiths tragikomischer Roman London NW erzählt von vier Londonern – Leah, Natalie, Felix und Nathan –, die zwar den sozialen Wohnungsbau ihrer Kindheit verlassen haben, doch bis zum heutigen Tag im Londoner Nordwesten leben, dem eigentlichen Zentrum der Stadt. Sie wachsen in einer... Details

Hinkender Rhythmus und extreme Verwandlung – Gaye Boralıoğlu, Hakan Günday und Alper Canıgüz

14.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | DEG
Kämmergasse 22, 50676 Köln
Beinah unbemerkt von uns ist in der Türkei eine junge Literaturszene entstanden, die sich durch extreme Vielfältigkeit und Originalität auszeichnet, die leicht und spielerisch traditionelle Stoffe verarbeitet, ergänzt oder persifliert. Gaye Boralıoğlu (Jg. 1963) entführt uns in Der hinkende... Details

Ralf Husmanns Nicht mein Tag

14.03.2014 | Freitag | 20:00 Uhr | Filmforum NRW
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Film trifft Literatur Details

Das größere Wunder des Thomas Glavinic

14.03.2014 | Freitag | 20:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Jonas ist ein Getriebener, reist der Sonnenfinsternis hinterher und findet sich eines Tages auf dem Mount Everest wieder. Während des qualvollen Aufstiegs suchen ihn längst verdrängte Gedanken heim, an seine wilde Kindheit, an das Schicksal seines Bruders Mike. Thomas Glavinics neuer Roman Das... Details

Hjorth & Rosenfeldt würde man vermissen

14.03.2014 | Freitag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Mit Die Toten, die niemand vermisst legen die neuen Schwedenkrimi-Stars Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt ihren dritten Fall vor. In Jämtland stürzt eine Wanderin ab. Sie überlebt – doch direkt vor ihr ragen die Knochen einer Hand aus der Erde. Kurz darauf birgt die Polizei sechs Leichen, darunter... Details

Martin Suter und der Allmen Kosmos

14.03.2014 | Freitag | 21:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Allmen – Feingeist, Kunstsammler und charmanter Hochstapler – ist finanziell in die Bredouille geraten. Deshalb gründeteer zusammen mit seinem Faktotum Carlos eine Firma zur Wiederbeschaffung schöner Dinge. Mit Allmen und die verschwundene Maria erscheint im Sommer Band 4 der Reihe. Grund genug,... Details

100 Bücher 100 Männer

14.03.2014 | Freitag | 22:00 Uhr | WDR Funkhaus
Wallrafplatz, 50667 Köln
Der WDR 5 Literaturmarathon Details

Marc-Uwe Kling und die Känguru-Offenbarung

15.03.2014 | Samstag | 18:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Nach dem Manifest folgt die Känguru-Offenbarung, die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Marc-Uwe Kling (Jg.1982) singt nicht nur Lieder, er erzählt auch Geschichten und lebt darüber hinaus noch mit einem längst... Details

Colum McCann und Christian Brückner fördern transatlantische Beziehungen

15.03.2014 | Samstag | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Nach dem Erfolg von „Die große Welt“ gelingt dem Iren Colum McCann ein neuer, meisterlicher Wurf. Transatlantik berichtet vielschichtig, intensiv und mit erzählerischer Leichtigkeit von drei Atlantikquerungen. Vom ersten Nonstop- Flug über das große Meer bis zu den nordirischen Friedensgesprächen... Details

Besserwissen II: Über Popmusik - Diedrich Diederichsen trifft Rainald Goetz

15.03.2014 | Samstag | 18:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Ganze Generationskohorten von Pop-Fans hat Diedrich Diederichsen angeregt und aufgestört: Über Pop-Musik ist das Ergebnis seines lebenslangen Nachdenkens über Pop. Pop-Musik ist gar keine Musik. Musik ist bloß der Hintergrund für die tiefer liegenden, viel weiterausstrahlenden Signale des Pop.... Details

David Peace streikt

15.03.2014 | Samstag | 19:30 Uhr | Polizeipräsidium
Walter-Pauli-Ring 2-4, 51103 Köln
Vor dreißig Jahren erhoben sich im England Margaret Thatchers die Bergleute. Ihnen setzt der in Tokio lebende Krimi- und Thrillerautor David Peace (Jg. 1967), berühmt geworden durch seine Red-Riding-Tetralogie, mit GB84 ein literarisches Denkmal. „GB84 ist dicht, gewagt und ungemein schnell. Ein... Details

BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

15.03.2014 | Samstag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Martin Mosebach trifft Feridun Zaimoglu

15.03.2014 | Samstag | 20:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Mehr Gegenwart geht nicht Details

Die Analphabetin, die rechnen konnte

15.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Jonas Jonasson und Rufus Beck Details

I still believe: Frank Turner

15.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Lyrics - die Kunst des Songwritings Details

John Niven und Bela B. schockieren die Zuhörer

15.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Nach der Satire auf die Musikindustrie, „Kill Your Friends“, nimmt sich Skandalautor John Niven in Straight White Male die Filmbranche vor. Der Drehbuchautor Kennedy Marr ist ein Wrack: zynisch, alkohol- und masturbationssüchtig, pleite. Die mögliche finanzielle Rettung: ein hoch dotierter Preis.... Details

Sahar Delijani und Jasmin Tabatabai unter dem Jacarandabaum

16.03.2014 | Sonntag | 17:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
In Kinder des Jacarandabaums erzählt Sahar Delijani die Geschichte ihrer Eltern. Delijani kam 1983 im Gefängnis in Teheran zur Welt, ihre Eltern wurden für ihren Widerstand gegen das islamische Regime verhaftet. 1996 gingen sie in die USA. Heute lebt Delijani in Turin. „Dieser Roman ist eine... Details

Kim Leine und Richy Müller am Ewigkeitsfjord

16.03.2014 | Sonntag | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Ende des 18. Jahrhunderts geht Morten Falck als Missionar nach Grönland. Dort erlebt er in Eis und Finsternis, wie die Lebensweise der Eingeborenen und die der Kolonisatoren aufeinanderprallen. Bald schon übertritt er selbst die Zehn Gebote gleich mehrfach. Und er gewinnt die Liebe einer... Details

Roger Willemsen und Charly Hübner entreißen Upton Sinclair dem Vergessen

16.03.2014 | Sonntag | 18:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Nestbeschmutzer! Unruhestifter! Gefühlssozialist! Details

Horst Evers hilft trotzdem

16.03.2014 | Sonntag | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbstständig in den Hof runtergeht? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch in jungen Jahren glücklich macht? Kleinkunstpreisträger Horst Evers (Jg.1967) hat in Wäre ich du, würde ich mich lieben zwar nicht immer eine... Details

BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

16.03.2014 | Sonntag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Verbrechen und Strafe - Paul Ingendaay trifft Jochen Rausch

16.03.2014 | Sonntag | 19:30 Uhr | COMEDIA Theater, Grüner Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Paul Ingendaay und Jochen Rausch sind spätberufene Schriftsteller. Sie sind im ersten Beruf Journalisten, Ingendaay Kulturkorrespondent (FAZ u.a.), Rausch Programmchef von WDR 1LIVE. Kann das gutgehen? Und ob! In Krieg erzählt Rausch lakonisch und voller Spannung von einem Mann und seinem... Details

Judith Schalansky, Erik Spiekermann und Gerhard Steidl sind Schriftgestalten

16.03.2014 | Sonntag | 20:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Buchstaben sind die kleinste Einheit der Literatur. Aber wer macht die Buchstaben? Und was machen die Buchstaben mit der Literatur? Schrift wirkt. Aber wie tut die Typografie das, und wie hat sie es getan? Von den Anfängen bei Gutenberg über die großen Gestalten der Aufklärung bis zur... Details

Håkan Nesser und Dietmar Bär auf der Jagd nach dem Serienmörder

16.03.2014 | Sonntag | 21:00 Uhr | Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Der fast 70-jährige Leonard plant ein großes, wahrscheinlich letztes Geburtstagsfest. Auch die beiden Kinder aus seiner ersten Ehe sind eingeladen – die neurotische Irina und der ständig an Geldmangel leidende Gregorius. Sowie zwei mysteriöse weitere Gäste. Währenddessen geht ein Serienmörder in... Details

Matt Haig und Christoph Maria Herbst allein unter Menschen

16.03.2014 | Sonntag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Kann eine Spezies, die Erdnussbutter erfunden hat, schlecht sein? Das fragt sich ein Alien, das Besitz vom Körper des Mathematikers Andrew Martin genommen hat. Sein Auftrag lautet, alle Spuren von Martins bahnbrechender Arbeit zu vernichten – was bedeutet: Martins Familie zu vernichten … Matt Haig... Details

Gavin Extence und Bjarne Mädel wissen, warum das Universum keinen Plan hat

16.03.2014 | Sonntag | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Alex Woods ist siebzehn, als er mit 113 g Marihuana und einer Urne von der Polizei festgenommen wird. Rückblickend erzählt er seine ungewöhnliche Geschichte: wie er im Alter von zehn Jahren von einem Meteoriten getroffen wurde und seitdem an epileptischen Anfällen leidet, wie er von seinen... Details

In aller Stille. Ein leiser Abend mit Isabelle Faust und Roger Willemsen

17.03.2014 | Montag | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Von den bleibenden Momenten eines Lebens wird oft gesagt, dass sie „atemlos“ waren. Zugleich werden gerade die leisen Augenblicke oft übersehen und überhört. Manchmal ist dagegen die abgesenkte Stimme besser geeignet, einen inneren Vorgang zu spiegeln, als die Sprechstimme, und manchmal ist die... Details

Ruth Ozeki und Suzanne von Borsody zählen Augenblicke

17.03.2014 | Montag | 18:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Bei einem Strandspaziergang findet Ruth in einer von Muscheln verkrusteten Tüte das Tagebuch einer japanischen Teenagerin. Nao erzählt von ihren gnadenlosen Mitschülern, von ihrem arbeitslosen Vater. In Geschichte für einen Augenblick bringt Ruth Ozeki, Autorin, Filmemacherin und Zen-Priesterin,... Details

1LIVE SHORTSTORY live: Lesung und Musik mit Robert Stadlober, Fabian Hinrichs & Co.

17.03.2014 | Montag | 18:00 Uhr | 1LIVE-Haus, Saal 1
Mörsergasse, 50667 Köln
Die Short Story – Königsdisziplin aller Schriftsteller. Kurze Geschichte, lange Tradition. Jeden Sonntag im Radio – bei 1LIVE. Und jetzt auch wieder live vor Publikum: als After-Work-Lesung ab 18 Uhr, fünfmal während der lit.COLOGNE, im Kölner 1LIVE-Haus. Prominente Schauspieler wie Robert... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG: Die drei Schwestern Brontë mit Nina Kunzendorf, Anja Laïs, Maria Schrader und Paul Ingendaay

17.03.2014 | Montag | 18:00 Uhr | Oper am Dom
Goldgasse 1, 50668 Köln
Bis heute gehören die Schwestern Charlotte, Emily und Anne Brontë zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen des 19. Jh. Schon als Kinder begannen die Töchter eines englischen Pfarrers und verhinderten Autors zu schreiben und erfanden Fantasiewelten. Ihre großen Romane „Jane Eyre“, „Sturmhöhe“ und... Details

Sigrid Löffler, Nadifa Mohamed und Milena Karas entdecken die Weltliteratur

17.03.2014 | Montag | 19:00 Uhr | Stadtbibliothek
Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
Die Globalisierung bringt eine neue, kühne Literatur hervor, reflexiv, voller Leben, satt an Traditionen. Die Literaturkritikerin Sigrid Löffler präsentiert diese Vielfalt in Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler. Nadifa Mohamed (Jg. 1981) wurde in Somalia geboren und kam als Kind nach... Details

BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

17.03.2014 | Montag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Philipp Meyer & Joachim Król kämpfen um Land, Öl und Macht

17.03.2014 | Montag | 19:30 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Schon bei Erscheinen wurde Der erste Sohn von der amerikanischen Presse bejubelt: „wahrscheinlich das beste amerikanische Buch dieses Jahrhunderts“ (Bookseller), „meisterhaft “ (NY Times), „brillant“ (Financial Times). Philipp Meyer (Jg. 1974) erzählt in einer großen, drei Generationen umfassenden... Details

Robert Wilson und Gerd Köster geben Nachricht von einer Entführung

17.03.2014 | Montag | 19:30 Uhr | COMEDIA Theater, Roter Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Als die Tochter des millionenschweren Frank D’Cruz in London entführt wird, verlässt dieser sich nicht auf die Polizei, sondern heuert den Ex-Militär Charles Boxer an. Spielsüchtig, cool und Spezialist für Entführungsfälle. Mit so perfiden Kidnappern aber hatte selbst er noch nie zu tun. Stirb für... Details

lit.COLOGNE-Patenschaft: Verena Roßbacher und Clemens Setz

17.03.2014 | Montag | 20:00 Uhr | WDR, Kleiner Sendesaal
Wallrafplatz, 50667 Köln
Clemens Setz, der „Außerirdische der deutschsprachigen Literatur“ (SZ), hat Lyrik im Gepäck: Die Vogelstraußtrompete – und Verena Roßbacher. Roßbachers Debüt „Verlangen nach Drachen“ hob sich „als buntschillernder Exot aus dem Grau deutschsprachiger Erstlinge hervor“ (SZ). Schwätzen und Schlachten... Details

Fritz Pleitgen und Viktor Jerofejew: "Verrückte Bücher stören nicht."

17.03.2014 | Montag | 20:00 Uhr | Brunosaal
Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Viktor Jerofejew ist „einer der wichtigsten Chronisten dieser turbulenten und erschreckend faszinierenden Jahrzehnte Russlands“ (Die Zeit). Die Akimuden ist eine hellsichtige Parabel auf das moderne Russland und ein aberwitziger Roman: komisch, poetisch, tragisch, mit Liebenden, mit Spionen ... Mit... Details

Die drei Schwestern Brontë mit Nina Kunzendorf, Anja Laïs, Maria Schrader und Paul Ingendaay

17.03.2014 | Montag | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Bis heute gehören die Schwestern Charlotte, Emily und Anne Brontë zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen des 19. Jh. Schon als Kinder begannen die Töchter eines englischen Pfarrers und verhinderten Autors zu schreiben und erfanden Fantasiewelten. Ihre großen Romane „Jane Eyre“, „Sturmhöhe“ und... Details

Marie NDiaye & Hannelore Elsner sind Ladivine

17.03.2014 | Montag | 21:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Eine Familientragödie? Eine Verwechslungskomödie? Eine Geschichte dreier Generationen zwischen Afrika, Berlin und französischer Provinz im globalen Zeitalter? Eine Geschichte von Mensch und Hund? Über den Einbruch des Fantastischen in die Realität? All dies − und noch vieles mehr − vereint... Details

Der große Lyrik-Abend mit Jürgen Becker, Nora Bossong, Elke Heidenreich, Michael Krüger & Jan Wagner

18.03.2014 | Dienstag | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
„Ein Schwamm für glückliche Wörter“ Details

Per Leo

18.03.2014 | Dienstag | 19:00 Uhr | WDR, Kleiner Sendesaal
Wallrafplatz, 50667 Köln
Flut und Boden Details

Gerhard Henschel - eine Chronik aus Meppen

18.03.2014 | Dienstag | 19:00 Uhr | Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Deutschland 1983: Helmut Kohl regiert, die Grünen ziehen in den Bundestag, der Stern veröffentlicht „Hitlers Tagebücher“. Martin Schlosser wird Student und begegnet seiner großen Liebe, der Sozialpädagogikstudentin Andrea. Nach „Kindheitsroman“, „Jugendroman“, „Liebesroman“ und „Abenteuerroman“ hat... Details

BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

18.03.2014 | Dienstag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Bruno Ganz & Heinz Strunk

18.03.2014 | Dienstag | 19:30 Uhr | Oper am Dom
Goldgasse 1, 50668 Köln
Das Botho-Strauß-Experiment Details

Alles ist gutgegangen: Emmanuèle Bernheim & Maria Schrader

18.03.2014 | Dienstag | 20:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Mit 88 erleidet der vitale, schillernde Pariser Kunstsammler André Bernheim einen schweren Schlaganfall. Er bittet seine Tochter, ihm den Freitod zu ermöglichen. Emmanuèle Bernheim schreibt in diesem autobiografischen Bericht mit großer Offenheit über eine sehr persönliche Entscheidung – und... Details

Anthony Marra und Benno Fürmann stehen unter niedrigen Himmeln

18.03.2014 | Dienstag | 20:00 Uhr | Brunosaal
Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Die niedrigen Himmel ist ein „,Krieg und Frieden‘ des 21. Jahrhunderts“ (NY Times). Anthony Marra (Jg. 1984) erzählt aus Tschetschenien, von der achtjährigen Hawah, deren Vater verschleppt und deren Zuhause niedergebrannt wird, und ihrem Nachbarn Achmed, der sie rettet. Er erzählt von einer Welt,... Details

Jan Costin Wagner in den Tagen des letzten Schnees

18.03.2014 | Dienstag | 20:00 Uhr | Polizeipräsidium
Walter-Pauli-Ring 2-4, 51103 Köln
Jan Costin Wagners Kriminalromane spielen in Turku, in seiner zweiten Heimat Finnland. Sie gehören zum Besten, was der Skandinavien-Krimi derzeit zu bieten hat. Ohne zu psychologisieren, lässt Wagner seine Leser an den kleinsten Seelenregungen seiner Figuren teilhaben. So entstehen faszinierende... Details

Saša Stanišić berichtet von der Nacht vor dem Fest

18.03.2014 | Dienstag | 21:00 Uhr | COMEDIA Theater, Grüner Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Es ist die Nacht Vor dem Fest. Niemand hat den Einbruch ins Dorfarchiv beobachtet, aber dessen Tür steht offen: Die archivierten Geschichten, Erinnerungen und Mythen wurden befreit und fügen sich zum verrückten Roman einer langen Nacht, in dem Verstorbene undLebende, Handwerker, Rentner und... Details

Margaret Atwood und Claudia Michelsen lassen die Welt untergehen

18.03.2014 | Dienstag | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Die wasserlose Flut, eine Pandemie ungeheuren Ausmaßes, ist über die Erde hinweggegangen und hat die Menschheit ausgelöscht. Es bleiben verlassene Städte, überschwemmtes Land und mutierte Tiere. Wenige Überlebende trotzen der entvölkerten, anarchischen und feindlichen Welt. Margaret Atwood („Der... Details

Jenni Fagan & Stefanie de Velasco

19.03.2014 | Mittwoch | 18:00 Uhr | Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Das Mädchen mit dem Haifischherz trinkt Tigermilch Details

Donna Tartt und Heio von Stetten auf der Spur eines geheimnisvollen Gemäldes

19.03.2014 | Mittwoch | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Mit ihrem Debüt „Die geheime Geschichte“ wurde Donna Tartt zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der USA. Jetzt stellt sie ihren lang erwarteten Roman Der Distelfink vor. Der dreizehnjährige Theo Decker verliert bei einem Anschlag seine Mutter. Er überlebt rätselhafterweise. Seitdem wird sein... Details

Yasmina Reza & Markus John sind glücklich

19.03.2014 | Mittwoch | 18:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Ein Ehepaar im Supermarkt, Robert und Odile, die Nerven liegen blank. Ihr an sich lächerlicher Streit an der Käsetheke eskaliert, weil es hier um viel mehr als um die Wahl des richtigen Käses geht. Odile, Mutter zweier Kinder, wird sich schon bald einen Liebhaber nehmen, der sie dann seinerseits... Details

Mein Glück und die Diktatur der Kunst - Werner Spies trifft Jonathan Meese

19.03.2014 | Mittwoch | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Max Ernst, Pablo Picasso, Samuel Beckett und viele mehr: Der Kunsthistoriker und einstige Museumsdirektor des Musée National d'Art Moderne in Paris Werner Spies (Jg. 1937) erzählt in Mein Glück von den Begegnungen seines Lebens. Zu den großen Künstlern der Gegenwart zählt Jonathan Meese (Jg. 1970).... Details

Heinrich Steinfest erforscht ... alles!

19.03.2014 | Mittwoch | 19:00 Uhr | Sparkasse KölnBonn/Rotunde
Hahnenstraße 57, 50667 Köln
Er erfand den einarmigen Detektiv Cheng, wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet und gilt als erklärter Nesthocker. Nun legt Heinrich Steinfest mit Der Allesforscher erstmalig keinen Krimi vor. Funkenschlagende Literatur, inklusive eines explodierenden Wals, tiefer Liebe und... Details

Was jetzt? Frauen? Zigaretten? Whiskey?, fragt Sibylle Lewitscharoff

19.03.2014 | Mittwoch | 19:30 Uhr | COMEDIA Theater, Roter Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Richard Ellwanger hat den Dienst als Kriminalhauptkommissar quittiert, nachdem er – der „Verhör-Ellwanger“, die raffinierteste Verhörbegabung Münchens – einem Verdächtigen gegenüber die Beherrschung verloren hat. Wie nun die endlosen Tage füllen? Es winkt ein Auftrag in New York ... Sibylle... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG - BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

19.03.2014 | Mittwoch | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Die Moskauer Prozesse - Milo Rau trifft Michail Ryklin

19.03.2014 | Mittwoch | 20:00 Uhr | Filmforum NRW
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Der Film Die Moskauer Prozesse dokumentiert ein Projekt des Regisseurs Milo Rau. Er versammelte Protagonisten der Prozesse um Pussy Riot und „Vorsicht! Religion“ und ließ sie in Moskau im Stil eines Gerichtsdramas neu verhandeln. Im Anschluss an den Film diskutieren Rau und der Philosoph Michail... Details

Marie T. Martin und Gunther Geltinger ziehen alle Register

19.03.2014 | Mittwoch | 20:00 Uhr | COMEDIA Theater, Roter Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Die Gedichte in Marie T. Martins (Jg. 1982) erstem Lyrikband Wisperzimmer sind fragile poetische Gebilde: Verletzlich, tröstlich und heilsam besingen sie die Vergänglichkeit des Schönen und machen als neuzeitliche Zaubersprüche das Unmögliche wahr. Gunther Geltingers (Jg. 1974) Roman Moor... Details

Dennis Lehane und Dominic Raacke schmuggeln Rum in Boston

19.03.2014 | Mittwoch | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Amerika zur Zeit der Prohibition. In Boston organisiert sich die kriminelle Unterwelt, um die vergnügungssüchtige Bevölkerung mit dem geächteten Alkohol zu versorgen. In der Nacht regieren Geld, Sex und Gewalt, und dem lebenshungrigen Gangster Joe Coughlin fällt es zusehends schwerer, integer zu... Details

Lars Mytting - Der Mann und das Holz

19.03.2014 | Mittwoch | 21:00 Uhr | Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Wussten Sie, dass ein Holzstapel Rückschlüsse auf den Charakter des Staplers zulässt? Dass die Bäume fürs beste Brennholz im Frühjahr gefällt werden? Dass Aprikosenholz anders brennt als Mandelholz? Der Norweger Lars Mytting, selbst passionierter Holzfäller und Kaminofenliebhaber, erzählt in Der... Details

Amana Fontanella-Khan, Sampat Pal und Corinna Harfouch feiern die Pink Sari Revolution

19.03.2014 | Mittwoch | 21:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 1
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
In der Provinz Bundelkhand in Indien werden immer noch Mädchen direkt nach ihrer Geburt getötet. Überleben sie, droht ihnen die Zwangsheirat im Kindesalter und ein Leben in Unterdrückung. Chancen auf Bildung haben sie nicht. Hier, in einer der ärmsten Regionen Indiens, hat Sampat Pal 2006 die... Details

Annette Frier und Gustav Peter Wöhler fürchten sich

19.03.2014 | Mittwoch | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Das größte Problem der Feste sind die Gäste Details

lit.COLOGNE Erzählexperiment: Rafik Schamis Gesang über Damaskus

20.03.2014 | Donnerstag | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Bei unserem inzwischen vierten Erzählabend steht ein kundiger, ein ausgefuchster Erzähler auf der Bühne: Rafik Schami (Jg. 1946, „Erzähler der Nacht“, „Das Geheimnis des Kalligraphen“ u. a.) entführt uns nach Damaskus, wo er geboren wurde. Schami erzählt von der Wüste, der Sippe und der... Details

Anthony McCarten und Rufus Beck begegnen dem Funny Girl

20.03.2014 | Donnerstag | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Als ein Terroranschlag Hunderte Opfer fordert, weiß die schüchterne Azim, dass sie ihre Stimme erheben muss – mit ihren Mitteln. Sie schlüpft in eine Burka und wird zum Funny Girl, zur weltweit ersten muslimischen Komikerin. Die Presse feiert sie, im Internet hagelt es Morddrohungen. Es wird ernst... Details

Kardinal Lehmann, Alfred Neven DuMont, Joachim Frank und die Reform der katholischen Kirche

20.03.2014 | Donnerstag | 18:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Kaum jemand hat die katholische Kirche in Deutschland nach dem II. Vatikanischen Konzil (1962–1965) so vielfältig geprägt wie Kardinal Lehmann: als Mitarbeiter des großen Konzilstheologen und Jesuiten Karl Rahner, als Dogmatik-Professor in Freiburg, Bischof von Mainz und besonders in seiner mehr... Details

Dominique Horwitz & das WDR Sinfonieorchester über Mensch und Maschine

20.03.2014 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Philhamonie
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Die 1920er-Jahre des letzten Jahrhunderts waren vom Geist des Futurismus geprägt. Während manche Komponisten das Hohelied der Maschine sangen, brannten anderen eher die sozialen Probleme des technischen Fortschritts auf den Nägeln. Schauspieler und Chansonnier Dominique Horwitz wirft gemeinsam mit... Details

Ein Abend zur Flucht mit Elisabeth Beck-Gernsheim, Rupert Neudeck, Heribert Prantl, Mojtaba Sadinam und Masoud Sadinam

20.03.2014 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Brunosaal
Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Unerwünscht. Details

Besserwissen III – Miriam Meckel, Constanze Kurz und Frank Rieger machen sich Gedanken um unsere Zukunft

20.03.2014 | Donnerstag | 19:30 Uhr | COMEDIA Theater, Roter Saal
Vondelstraße 4-8, 50677 Köln
Werden Maschinen den Menschen ersetzen? Lässt die Datenflut das Individuum verschwinden? Zwei Perspektiven auf unsere Gesellschaft, eine Diagnose: Der Mensch verliert zusehends an Relevanz. Wir verschwinden, so der Titel des Manifests der Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel. Sie sieht die... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG - BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt

20.03.2014 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Ein einst gefeierter Krisenberichterstatter erhält nach seinem beruflichen Absturz die Chance, sich zu rehabilitieren, und geht ein nicht zu kalkulierendes Risiko ein. Eine junge Ärztin wird jäh aus ihrem Alltag gerissen und von den dunkelsten Stunden ihrer Vergangenheit eingeholt. Zwei Menschen... Details

Peter Wawerzinek trifft einen Schluckspecht

20.03.2014 | Donnerstag | 20:00 Uhr | Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Für seinen Roman „Rabenliebe“ bekam er den Ingeborg-Bachmann-Preis. Peter Wawerzinek (Jg. 1954) treibt die Vogelkunde weiter: mit Schluckspecht. Schonungslos seziert er die eigene Hingabe an den Alkohol und ringt ihr große Literatur ab. Der Roman ist ein wilder Tanz über dem Abgrund und vereint... Details

Buh - Leander Haußmann trifft Moritz von Uslar

20.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Buh ist ein feuerwerkartiger Monolog, in dem uns Regisseur und Autor Leander Haußmann zeigt, wie man durch Erzählkunst und Komik aus Niederlagen und Skandalen Siege macht: Theaterabenteuer in der DDR-Provinz, kuriose Stasi-Überfälle und Alkoholexzesse, die missglückte Ehe der Großmutter mit... Details

Der erste Roman von Käptn Peng alias Robert Gwisdek

20.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | Schauspiel Köln im DEPOT 2
Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Käptn Peng, diese „tolle Errungenschaft deutscher Musikkultur“ (FAZ), der von Füchsen und dem Universum singt und dabei Witz und Geist und Traurigkeit versprüht, der als Robert Gwisdek für seine Rolle in „Das Wochenende“ für den Deutschen Filmpreis nominiert war, hat einen Roman geschrieben: Der... Details

Ryad Assani-Razaki und Suzanne von Borsody - Iman

20.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Iman kreist um das harte Leben dreier Straßenkinder in einem namenlosen afrikanischen Staat. Ryad Assani-Razaki beschreibt, warum so viele Menschen die gefährliche Flucht per Boot nach Europa wagen und alles hinter sich lassen. In diesem wuchtigen, fiebrigen Buch steckt neben der Tragödie Afrikas... Details

Paolo Giordano und der menschliche Körper

20.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Was geht in Menschen vor, die sich im Krieg befinden? Und was nach ihrer Rückkehr? Nach seinem Bestseller „Die Einsamkeit der Primzahlen“ entwirft Paolo Giordano in Der menschliche Körper ein erschütterndes Psychogramm junger Soldaten in Afghanistan. Die Entscheidungen, die sie in Sekunden treffen,... Details

Alexander Schimmelbusch

20.03.2014 | Donnerstag | 21:00 Uhr | Zum scheuen Reh
Hans-Böckler-Platz 2, 50672 Köln
Bernhard lebt! Details

Mark Watson gibt alles! 12 Stunden nonstop

21.03.2014 | Freitag | 18:00 Uhr | Hotel im Wasserturm
Kaygasse 2, 50676 Köln
Mark Watson („Elf Leben“, „Überlebensgroß“) schreibt „berührend, schockierend und zum Schreien komisch“ (Freundin), kein Wunder: Der 1980 in Bristol geborene Autor, Kolumnist und Fußballexperte ist Stand-up-Comedian. Und hat eine besonders gute Kondition: Watson ist berühmt für seine... Details

Nadeem Aslam und Ulrich Noethen im Garten des Blinden

21.03.2014 | Freitag | 18:00 Uhr | Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule, 50667 Köln
Pakistan in den Monaten nach 9/11: Jeo und Mikal sind Brüder und lieben die gleiche Frau. Gemeinsam brechen sie nach Afghanistan auf, um sich für verwundete Zivilisten zu engagieren und geraten unversehens zwischen die Fronten. Nadeem Aslam (geb. 1966 in Pakistan) erzählt in der Der Garten des... Details

Werkstattgespräch mit Clemens Meyer

21.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | Brunosaal
Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Clemens Meyer hat mit Im Stein einen Roman über die Nachtgestalten geschrieben, über Aufstieg und Fall, den Schmutz der Straße und den Fluss des Geldes. Die Geschichte einer Stadt wird zum Epochen-Roman unserer Zeit. „Kaum jemand unter den Schriftstellern seiner Generation weiß so viel wie... Details

Jürgen Kuttner im Spiegelkabinett des Jorge Luis Borges

21.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | WDR, Kleiner Sendesaal
Wallrafplatz, 50667 Köln
Als Teenager entdeckte Jürgen Kuttner (geb. 1958 in Ostberlin) einen Reclam-Band mit einem exotischen Autorennamen und einem sehr profanen Titel: Jorge Luis Borges „Erzählungen“. Der Beginn einer lebenslangen Liebe zu dem großen Erzähler der Unendlichkeit, Wegbereiter der Postmoderne und... Details

lit.COLOGNE-Patenschaft: Svenja Leiber & Ulla Hahn

21.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Es waren die Worte, die dem Arbeiterkind Ulla Hahn („Das verborgene Wort“, „Unscharfe Bilder“) seinerzeit eine neue Welt erschlossen. Heute ist sie eine der renommiertesten Lyrikerinnen und Romanautorinnen Deutschlands. Sie bringt Svenja Leiber (Jg. 1975) mit. „Als habe jemand gerade eine Weide mit... Details

Der 5. Silberschweinpreis

21.03.2014 | Freitag | 19:30 Uhr | Balloni-Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94, 50823 Köln
Gunnar Cynybulk, David Finck, Martin Kordić & Silvia Tschui jagen das Silberne Schwein Details

Alles muss raus! Dichter, der stille Ort und die Verdauung mit Jürgen Tarrach, Gerd Köster und Giulia Enders

21.03.2014 | Freitag | 20:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Es ist leider wahr: Wir müssen aufs Klo. Alle. Täglich. Und trotzdem reden wir nicht gerne darüber. Dafür die Dichter. Holen wir einmal tief Luft und begeben wir uns auf einen Streifzug durch die Literatur über die körperlichen Ausscheidungen, die große Erleichterung und die wüste Beschimpfung,... Details

Vom Buch zum Film: Lagerfeuer mit Julia Franck und Heide Schwochow

21.03.2014 | Freitag | 20:00 Uhr | Filmforum NRW
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Film trifft Literatur Details

Jason Dodge & Fivehundred places

21.03.2014 | Freitag | 20:00 Uhr | Kölnischer Kunstverein/Die Brücke
Hahnenstraße 6, 50667 Köln
Jason Dodges Installationen lassen sich mit dem Akt des Lesens vergleichen. Ähnlich wie Romane oder Gedichte bestimmte Vorstellungen beim Leser wecken, sind seine Objekte Bruchstücke möglicher Erzählungen. Der für seinen radikalen Formalismus bekannte Künstler liebt die Poesie und gründete in... Details

Szczepan Twardoch und Sylvester Groth im Widerstand

21.03.2014 | Freitag | 20:30 Uhr | Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85, 50733 Köln
Warschau 1939: Leutnant Konstanty Willemann führt ein rauschhaftes Leben. Dem Morphin und dem Alkohol verfallen, Dauergast bei Edelprostituierten. Doch dann schließt er sich dem Widerstand an und wagt, getarnt mit der Uniform seines deutschen Vaters, immer riskantere Aktionen. Szczepan Twardoch... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG: Jussi Adler-Olsen und Peter Lohmeyer begegnen dem Teufel in Menschengestalt

22.03.2014 | Samstag | 15:00 Uhr | Theater am Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1, 50679 Köln
Aufgrund der grossen Nachfrage wird es eine Zusatzveranstaltung geben! Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan, dessen Mitglieder von ihrem teuflischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als Marco sein Schicksal nicht länger erträgt, fasst er einen weitreichenden... Details

ZUSATZVERANSTALTUNG: Mahlzeit! Ein Leben im Büro - Mit Iris Berben und Christoph Maria Herbst

22.03.2014 | Samstag | 16:00 Uhr | Oper am Dom
Goldgasse 1, 50668 Köln
Iris Berben und Christoph Maria Herbst erklären Ihnen heute einen Ort, an dem Sie den größten Teil Ihres Lebens verbringen, einen Ort mit merkwürdigen Ritualen und gefährlichen Untiefen, an dem das Montagmorgengefühl zu Hause und die Zeit boshaft ist: das Büro. Schon immer hat es auch die Dichter... Details

David Safier: Was für ein Mensch willst Du sein?

22.03.2014 | Samstag | 18:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Die 16-jährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Sie schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. 28 Tage, in denen Mira Momente von Verrat, Leid und Glück erlebt. 28 Tage, in denen sie sich entscheiden muss, wem... Details

Von Fassbinder bis Scorsese - Michael Ballhaus & Günter Lamprecht über Bilder im Kopf

22.03.2014 | Samstag | 18:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Michael Ballhaus ist einer der bedeutendsten directors of photography weltweit. Er drehte mit Scorsese, Fassbinder, Petersen und Redford. Ein sensibler und aufmerksamer Beobachter ist er, einer, dessen Kamera immer auch die Geschichten hinter den Bildern erzählt. Nun wendet er die Kamera und... Details

Mahlzeit! Ein Leben im Büro

22.03.2014 | Samstag | 19:30 Uhr | Oper am Dom
Goldgasse 1, 50668 Köln
Mit Iris Berben und Christoph Maria Herbst Details

Jussi Adler-Olsen und Peter Lohmeyer begegnen dem Teufel in Menschengestalt

22.03.2014 | Samstag | 20:00 Uhr | Theater am Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1, 50679 Köln
Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan, dessen Mitglieder von ihrem teuflischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als Marco sein Schicksal nicht länger erträgt, fasst er einen weitreichenden Entschluss: Auf seiner Flucht vor Zolas Männern stößt er im Wald auf eine... Details

Jonathan Lethems Land der Unfreiheit

22.03.2014 | Samstag | 20:00 Uhr | Filmforum NRW
Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Sprachvirtuose Jonathan Lethem legt eine weitere scharfsinnige New-York-City-Satire vor. Nach seinem vielgelobten Roman „Chronic City“, in dem er das moderne Manhattan porträtierte, widmet er sich in Der Garten der Dissidenten dem erfolglosen Versuch von drei Generationen einer Familie, ihre... Details

Schöner Scheitern

22.03.2014 | Samstag | 20:00 Uhr | WDR, Kleiner Sendesaal
Wallrafplatz, 50667 Köln
Ein lyrisch-musikalisches Wechselbad der Gefühle Details

Colson Whitehead & Robert Stadlober gehen auf Zombiejagd

22.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
New York nach der Apokalypse: Zombies haben die Stadt eingenommen, nur Manhattan konnte von den Untoten befreit werden, fast. Colson Whitehead, bislang für seine hellsichtigen Gesellschaftsromane („Apex“) hochgelobt, hat mit Zone One eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben. „Zone... Details

Judith Holofernes führt ein leichtes Schwert

22.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | MS RheinEnergie/Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt, 50667 Köln
Lyrics - Die Kunst des Songwritings Details

Papst Franziskus & Franz von Assisi

22.03.2014 | Samstag | 21:00 Uhr | Kölner Dom
, 50667 Köln
Martin Reinke & Joachim Król im Kölner Dom Details