Das 17. Mal
7.3.–18.3.2017

Schwarz-weiß-Porträt von Annette Frier
©www.frank-wartenberg.com

Frier, Annette

Annette Frier, 1974 geboren, ist Schauspielerin und Komödiantin. Ihre ersten Fernseherfolge feierte sie in Formaten wie „Switch" und in der „Wochenshow“. Regelmäßige Auftritte in der „Schillerstraße“ und ihre Paraderolle der „Danni Lowinski“ aus der gleichnamigen preisgekrönten Serie machten sie endgültig einem breiten Publikum bekannt. Sie wirkt in zahlreichen deutschen Fernseh- und Kinofilmen sowie Hörspielproduktionen mit und steht regelmäßig auf verschieden deutschen Theaterbühnen. Annette Frier wurde mit vielen Preisen bedacht, u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis. 2015 erhielt sie den Jupiter in der Kategorie beste Serie national als Ensemblemitglied von Danni Lowinski. Annette Frier lebt in Köln.

Ich bin so geil – auf dem Egotrip mit Annette Frier und Sky du Mont

09.03.2017 | Donnerstag | 21:00 Flora Köln, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln Details

Zusatzveranstaltung: Ich bin so geil – auf dem Egotrip mit Annette Frier und Sky du Mont

09.03.2017 | Donnerstag | 18:00 Flora Köln, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln Details