Das 17. Mal
7.3.–18.3.2017

38, Ein Buch, das Dich verrückt machen kann. Hanya Yanagihara, Corinna Harfouch und ein wenig Leben

  • Deutsch
  • Englisch
Samstag 11.03.2017
21:00
Börsensaal der IHK zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Preis VVK Zzgl. Gebühren 18,00 € Preis ermässigt 14,00 € Preis AK (Endpreis) 25,00 €

Information

„Ein Buch, das Dich verrückt machen, verschlingen und von Deinem Leben Besitz ergreifen kann“ (New Yorker). Ein wenig Leben war die literarische Sensation in den USA 2015. Ein Roman, den man nicht aus der Hand legen kann, an dessen Schauplätzen ein A-little-life-Tourismus entstanden ist, über den leidenschaftlich gesprochen und gestritten wird. Ein Roman, der seine Leser tief aufwühlt und zugleich mit Gnade erfüllt. Hanya Yanagihara (Jg. 1975) erzählt von der Freundschaft von vier Männern in New York. Was harmlos beginnt, ein Collage-Roman voller großer Hoffnung und Sehnsüchte, dreht sich unmerklich in etwas Düsteres, Bedrohliches, bis es am Ende tatsächlich um alles geht: um das absolut Böse und das absolut Gute. „,Ein wenig Leben‘ ein Meisterwerk zu nennen, ist keine Übertreibung – wenn überhaupt, dann ist dieses Wort nicht groß genug“ (San Francisco Chronicle). Mod.: Denis Scheck, dt. Text: Corinna Harfouch 

Mitwirkende

Schwarz-weiß-Porträt von Denis Scheck
©Günter Schwiering

Bücher

ISBN: 978-3-446-25471-8

Ein wenig Leben

Autoren

Hanya Yanagihara

Übersetzer

Stephan Kleiner

News

Mittwoch, 8.3.2017, 19.30h, WDR / Klaus-von-Bismarck-Saal: Zur Eröffnung der lit.COLOGNE erinnern wir an die verfolgten Schriftstellerinnen...[mehr]

Nach Auflösung technischer Sperrungen freuen wir uns, dass ein Paket von über 1300 Eintrittskarten auch für bereits seit langem...[mehr]

Wir freuen uns sehr, Ihnen kurzfristig folgende neue Veranstaltung anbieten zu können:Musikalische Lesung mit LaBrassBanda und einem...[mehr]

Newsletter

Wenn Sie an dem kostenlosen Newsletter interessiert sind, tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

lit.kid-Newsletter

Wenn Sie an dem kostenlosen lit.kid.COLOGNE Newsletter interessiert sind, tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.